Sonntag 21 Januar 2018

Ein Tag für Starkwindspezialisten: Schon in der Früh auflandiger Südwind mit bis zu 20 kn und eine „Braune Brühe“!

Alle Klassen sind pünktlich ausgelaufen, einige mussten leider schon vorzeitig in den Hafen zurückkehren. Den anderen wurde jede Menge abverlangt. Optis und Zooms segelten jeweils 3 Wettfahrten, 420er und Laser sogar 4.

Aus oberösterreichischer Sicht können wir auch wieder von Erfolgen berichten: Fabian Schmidinger liegt nach einem weiteren Wettfahrtssieg bei den Lasern auf Platz 3, ebenso Platz drei in der Gesamtwertung dank konstanter Leistung für Julia Häupl bei den Zooms.

 

Daniel Hoff konnte sich dank zwei vierter Wettfahrtsplätze in der Gesamtwertung auf Platz 14 verbessern. Unsere Leichtgewichte Matthäus Hofer, Florian Piringer und Theresa Schiemer hatten heute mit den Starkwindverhältnissen schwer zu kämpfen, erfreulich ein Top-ten Platz von Konstantin Punzet.

 

Für morgen sind leichtere Winde angesagt, die Stimmung und Motivation im Team ist auf jeden Fall bestens.

Alle Ergebnisse und aktuelle Fotos auf www.uycns.at

Fabian Schmiedinger start_laser julia2