Sonntag 21 Januar 2018

Bereits am ersten Tag der Jugendmeisterschaft können wir von Erfolgen der oberösterreichischen Mannschaft berichten: Bei den Lasern gewann Fabian Schmidinger die dritte Wettfahrt und liegt nun im Zwischenklassement auf Platz vier. Bei den Zoom8 war wieder einmal Julia Häupl unsere Beste und liegt nach drei  Wettfahrten mit nur 2 Punkten Rückstand auf Platz zwei. Marc Simmer liegt bei den 420ern in der Zwischenwertung auf Platz neun.

 

Im 101 Teilnehmer starken Optimisten-Feld hängen die Lorbeeren erfahrungsgemäß höher, aber auch hier können wir über Teilerfolge berichten.  Matthäus Hofer belegte in der dritten Wettfahrt den hervorragenden dritten Rang. In der Gesamtwertung liegt er nun auf Platz 28. Bester Oberösterreicher im Zwischenklassement ist Daniel Hoff auf Platz 14, Konstantin Punzet ist 24., Florian Piringer 39., Theresa Schiemer 45.

 

Der Tag begann mit Startverschiebung, im Laufe des Vormittags setzte jedoch leichter Südwind ein, der im Laufe des Nachmittags gut 2 Windstärken erreichte. Drehende Winde machten es den Sportlern teilweise nicht leicht, wie die Ergebnisse zeigen, machten sie aber ihre Sache gut.

jm09_Laser jm09_opt_24_08i jm09_zoom
Laser Optimisten Zoom