Sonntag 21 Januar 2018

Jugend am Neusiedlersee

Am 26./27.April fanden in Podersdorf am Neusiedlersee die ersten österreichischen Schwerpunktregatten der Optimisten und 420er statt. Der Samstag begrüßte unsere Segler mit herrlichen Bedingungen: Sonnenschein und bis zu 5 Windstärken. Bei diesen idealen Verhältnissen konnten gleich am ersten Tag jeweils vier Wettfahrten durchgeführt werden. Die Ergebnisse aus oberösterreichischer Sicht waren ebenso erfreulich: sowohl Felzmann / Lux bei den 420ern als auch Marc Simmer bei den Optimisten lagen am Ende des Tages an der zweiten Stelle.

Der Sonntag grüßte wieder mit herrlichem Sonnenschein, aber leider mit wenig Wind. Zum Glück hat die Wettfahrtleitung am Samstag die perfekten Windverhältnisse genutzt und somit war auch nur mehr eine Wettfahrt notwendig. Nach mehrmaligen Versuchen konnte schließlich eine Leichtwindwettfahrt gesegelt werden. Bei den Optimisten konnte Marc Simmer seinen hervorragenden zweiten Platz verteidigen.

Bei den 420er wurden Felzmann / Lux ebenfalls Zweite. Vali Richter mit Simon Bildstein Dritte, Maxi Stelzl / Adrian Geislinger erzielten Platz 6.

Die Zoom8 - Klasse hatte dieses Wochenende noch keine Regatta. Trotzdem nutzten 9 oberösterreichische Segler/innen die perfekten Traininingsbedingungen am Neusiedlersee. Gemeinsam mit der Klassenvereinigung wurde im Bundesleistungszentrum trainiert. Stefan Hess und Gerald Richtarski trainierten mit insgesamt 23 Jugendlichen aus Oberösterreich, Salzburg, Tirol, Wien und dem Burgenland.

Nächste Woche geht es am Neusiedlersee weiter. Bei den "Blue Sky Racing Days" in Breitenbrunn werden unsere Segler/innen in den Klassen 420er, Laser und Optimist an den Start gehen.

Hoffentlich können wir nächste Woche an dieser Stelle wieder über so großartige Erfolge berichten.

Ergebnisse unter: www.ycpodersdorf.at