Donnerstag 18 Januar 2018

ÜbungsleiterkursNach einem sehr intensiven Ausbildungswochenende im Union-Yacht-Club Attersee gibt es viele zufriedene Gesichter: Michael Felzmann (OÖSV) und Josef Raderbauer (OÖSV) sind nicht nur über die rege Teilnahme sondern auch über die hohe Qualität der Ausbildung erfreut: „Gute Basisarbeit ist für den Segelsport essentiell, mit diesem Übungsleiterkurs haben wir einen wesentlichen Grundstein für die Zukunft gelegt“, so Felzmann.

Kursleiter Armin Raderbauer und Pascal Weisang sind ebenfalls mit dem Ausbildungserfolg sehr zufrieden: „Wir haben die Latte sehr hoch angesetzt, ein positiver Prüfungsabschluss war nicht selbstverständlich. Die Teilnehmer wurden gefordert und diese haben den Ball aufgenommen, mit viel Einsatz und Ehrgeiz erarbeiteten sie sich das Handwerkszeug zur effizienten Trainingsgestaltung.“ Nicht zuletzt herrscht große Freude bei den Kursteilnehmuebungsleiter08_2.jpgern über das neu erworbene Wissen: Es ist faszinierend, wie sich die Dinge verändern, wenn man vom Segler zum Trainer mutiert und sich die Perspektiven ändern“, so eine der angehenden Jungtrainerinnen.

Die Teilnehmer wurden theoretisch und praktisch in vielen wesentlichen Bereichen geschult, so referierte zum Beispiel Dr. Andreas Stockinger speziell über möglichen Verletzung und deren Umgang bei Jugendseglern, weitere Schwerpunkte lagen in der Trainingslehre, der Organisation des Sports und im methodischen Aufbau. Die Hälfte der Zeit wurde aber der Praxis gewidmet, vorzeigen ist halt immer noch besser als vorreden.
Der OÖSV und die Kursleitung gratulieren mit Freude den erfolgreichen Absolventen.

Mast- und Schotbruch.