Donnerstag 18 Januar 2018

soling_2010Weltmeister aus Deutschland siegt am Attersee
Von Freitag, 20. August 2010, bis Sonntag, 22. August 2010, fand im Union Yacht Club Attersee die alljährliche Soling Zipfer-Trophy statt. Sie war Schwerpunktregatta und zugleich Landesmeisterschaft von Oberösterreich.

Mit 23 startenden Mannschaften war dies die teilnemerstärkste Solingregatta der heurigen Saison. Da die Soling-EM in einer Woche in Frankreich stattfindet, konnte der Union Yacht Club Attersee heuer Weltklassemannschaften aus drei Kontinenten begrüßen.

An drei Tagen konnten insgesamt drei Wettfahrten bei leichteren Winden aus Nord-Ost ausgetragen werden.

Die Favoriten wurden ihrer Rolle gerecht und konnten die Soling Zipfer-Trophy souverän gewinnen. Der Soling Masters-Weltmeister von 2008, Karl Haist vom Bayrischen Yachtclub (siehe Foto), holte den Sieg, Zweiter wurde das Team um Heino Schuckmann. Den dritten Gesamtrang belegte der zweifache Weltmeister Gustavo Warburg aus Argentinien. Beste Österreicher und zugleich Landesmeister von Oberösterreich wurden Peter Neumann, Rudi Hubauer und Rudolf Rager (SCK, UYCAs, SCK). Zweite der Landesmeisterschaft wurde die junge Mannschaft rund um den 21 jährigen Christoph Tittes vom UYCAs.

www.uycas.at

Bericht von: Judith Duller