Sonntag 21 Januar 2018

50  hochkarätigen Segler aus weltweiten Revieren traten in Niewport an
5 Österreicher  traten an.

Die Plätze 1 bis 3 gingen nach Singapur. 
Die Bedingungen waren schwierig, wunderbarer Wind bis 18 kn und tolle Welle machte das Segeln anstrengend und die gegen den Wind herrschende Strömung mit 2 kn bereitete schwierige Startbedingungen.

Die Oberösterreicher Fabian Schmidinger und Mathias Gebetsroither, beste des österr. Teams (beide SVW-YS), beendeten die Regatta mit einem 15. und 19. Platz.

In der 4. Wettfahrt bei schwierigen Windbedingungen und Strom ersegelte Fabian Schmidinger einen 3. Platz. und Mathias Gebetsroither mit einem 16. Platz, sein bestes EC – Ergebnis.

Alles in allem eine tolle Veranstaltung, perfekte Organisation. Wieder ein Zeichen, dass die Jugendarbeit des SVWYS auf dem richtigen Weg ist. Belgien ist auch nächstes Jahr eine Reise wert.

 

Bericht: Stephan Binder, SVWYs