Sonntag 21 Januar 2018

opti_Valentina_FaihsTop-Ten-Platzierung für Valentina Faihs in Polen

Bei durchwegs leichten Winden fand die EM der Optimisten im polnischen Kamien statt, an drei Tagen konnte aufgrund bleierner Flaute gar nicht gesegelt werden. Diese Bedingungen kamen der österreichischen Delegation, die zum überwiegenden Teil aus älteren und damit schweren Kindern bestand, nicht sehr entgegen - bis auf eine rühmliche Ausnahme: Valentina Faihs (siehe Foto) segelte sich mit einer gleichmäßigen Leistung auf Rang acht, ein fantastisches Ergebnis für die Kärntnerin. Der Rest blieb unter den Erwartungen, vor allem Stefan Scharnagl hätte man zum Finale seiner Opti-Karriere mehr zugetraut.

Resultate:
Mädchen:
1. Francesca Russo Cirillo ITA
8. Valentina Faihs
55. Angelika Kohlendorfer
91. Anna Luschan

Burschen:
1. Konstantinos Oikonomidis GRE
48. Stefan Scharnagl
79. Michael Quendler
90. Jakob Fürst
117. Daniel Hoff

http://www.europti2010.pl/


Bericht von: Judith Duller