Donnerstag 18 Januar 2018

Soling2010_ehrung"Bei der letzten Wettfahrt ging es um die Wurst"

Carl AUTERIED holt sich 20. Staatsmeistertitel

Bei den Internationalen Österreichischen Staatsmeisterschaften 2010 der Soling Klasse, die vergangenes Wochenende vom Segelclub Kammersee (SCK) am Attersee ausgetragen wurden, holte sich das Team von SCK Präsident DI Carl AUTERIED noch vor dem deutschen Karl HAIST und dem amtierenden Weltmeister Roman KOCH seinen mittlerweile 20. Staatsmeistertitel. Damit gewinnt Carl AUTERIED zum 10. Mal in ununterbrochener Reihenfolge die Österreichischen Staatsmeisterschaften.

 

Mit 26 gemeldeten Booten und bei wunderschönen Segelbedingungen mit guten Windverhältnissen startete am Donnerstag die erste Regatta. In drei Tagen wurden insgesamt sechs Wettfahrten gesegelt.

 

Die schärfste Konkurrenz für das Gewinnerteam, bestehend aus Carl AUTERIED, Martin KENDLER und Thomas AUTERIED, stellte neben den deutschen Mannschaften vor allem auch der Ungar und Soling Europameister Georg WOSSALA dar.

"Am ersten Tag konnten wir mit zwei gewonnenen Wettfahrten den Grundstein für unseren Erfolg legen", sagt Carl AUTERIED, "am Samstag hingegen mussten wir das Rennen taktisch angehen." Denn zu Beginn der letzten Wettfahrt, die bei hervorragenden und klaren Wetterverhältnissen startete, lagen die drei Erstplatzierten in der Gesamtwertung hauteng beieinander: Nur einen Punkt vor dem Team HAIST und zwei Punkte vor Team KOCH lag bei dieser Wettfahrt das Team Carl AUTERIED. Im Endeffekt konnten die Österreicher aber die Konkurrenz in Schach halten und die Meisterschaften für sich entscheiden.

 

soling_2010_1"Ich bin mit der Regatta sehr zufrieden - eine Staatsmeisterschaft mit äußerst spannendem Verlauf"; sagt Carl AUTERIED, "unser Erfolg freut mich aus mehreren Gründen: Zum einen, da wir in dieser Saison erst einmal die Gelegenheit hatten um zu trainieren. Das machte es um so überraschender für unser Team, dass wir den anderen Teilnehmern so erfolgreich Paroli bieten konnten. Zum anderen bin ich sehr glücklich, dass ich diese Meisterschaften gemeinsam mit meinem Sohn gewonnen habe, den ich seit diesem Jahr in unserer Mannschaft begrüßen darf."

 

In der nationalen Wertung der Meisterschaften holten sich hinter Carl AUTERIED die Mannschaft von Rupert ENGEL Silber und das Team von Johann KAHLS holte sich den dritten Platz.

 

Dank sprechen die Mitglieder des SCK auch Wettfahrtleiter Peter MÖCKL für seine perfekte Arbeit aus.

 

Die erfolgreichen Meisterschaften gelten auch als eine hervorragende Generalprobe zur anstehenden Soling Europameisterschaft, die von 28. August bis 4. September 2011 vom SCK am Attersee ausgetragen wird.

 

 

Kontakt:

Segelclub Kammersee

Inselweg 13

A-4863 Seewalchen am Attersee

www.sck.at, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!