Sonntag 21 Januar 2018

Völlig unerwartet verstarb im 84. Lebensjahr der Ehrenpräsident  des Oberösterreichischen Segelverbandes Konsulent Dr. phil. Walter Knoglinger.

Bereits in sehr frühen Jahren erlernte er das Segeln in der Marineschule an der Ostsee. 32 Jahre steuerte er den Oberösterreichischen Segelverband.

In seinem Segelrevier Attersee verbrachte er möglichst viele Stunden auf seinen Schiffen.

Besonders sein kontaktfreudiger Umgang war es, der von allen geschätzt wurde. Dr. Walter Knoglinger war auch immer bereit, sich für die oberösterreichischen Segelvereine bei Ämtern und Behörden stark zu machen und damit der Ausübung des Sports zu helfen.

In seiner Amtszeit wurde die Förderung des Jugendsports durch Trainings im In- und Ausland vorangetrieben.

Große Anliegen waren  Dr. Walter Knoglinger auch die Pachtzinse der ÖBF und der damit verbundene Breitensport.

Von der oberösterreichischen Landesregierung wurde Dr. Walter Knoglinger der Titel „Konsulent für das Sportwesen“ verliehen.

Auf Grund seiner langjährigen Präsidentschaft und seiner Verdienste wurde   Dr. Walter Knoglinger vom  oberösterreichischen Segelverband mit der Verleihung des „Goldenen Ehrenzeichens des Oberösterreichischen Segelverbandes“ zum Ehrenpräsident ernannt.

 

Dr. Harald Geck

Präsident des OÖSV